Montag, 30. Januar 2012

Flavia's 2. Fall

Ich hatte gestern Besuch einer lieben Freundin. Von ihr hab ich ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk bekommen. 


Freu mich schon aufs Lesen. Bin schon total gespannt auf den 2. Teil. Aber es wird wohl noch ein wenig länger warten müssen. Brauche noch ein paar deutsche Autoren für eine Challenge. Wahrscheinlich schaff ich es nicht, aber probieren will ich es trotzdem.

Sonntag, 15. Januar 2012

Der Himmel kann warten - Sandra Brown


Beschreibung:
Weltbild Ausgabe einer Sandra Brown Bücher-Sammlung
Sie ist jung, schön, talentiert - doch die Karriere der Tänzerin Blair ist durch einen Unfall jäh unterbrochen worden. Für ein paar Monate hat sie sich in eine Kleinstadt zurückgezogen, um ihre Verletzung ausheilen zu lassen. Ausgerechnet hier, am langweiligsten Ort der Welt, trifft sie Sean, dessen Zärtlichkeit sie dahinschmelzen lässt. Bald begreift Blair, dass ihr eine schwere Entscheidung bevorsteht.

Meine Meinung:
Das ist das letzte Buch von Sandra Brown - zumindest für die nächsten Wochen. Hab erstmal genug von dem ewig gleichen Thema. 
Am Anfang des Buches ist ein Brief von Sandra Brown abgedruckt der die Bücher erklärt, dass es immer um Liebe und deren Irrungen und Wirrungen geht. Dieses Buch ist Sandra Brown's Favorit was diese Liebesgeschichten angeht.
Was ich mich die ganze Zeit gefragt habe, während ich das Buch gelesen hab: Der Titel?! "Der Himmel kann warten" für ein ganz normales Buch wo nicht mal ansatzweise etwas über Tod oder etwas ähnliches gesprochen wird. Hätte mir da etwas anderes erwartet und mich der Widmung der Autorin erst recht.
Na gut, werde mich jetzt wieder anderer Lektüre zuwenden.

Samstag, 14. Januar 2012

BUCHKAUF - Katzenjammer

Nach langer Zeit hab ich wieder mal ein Buch selbst gekauft. Aber da mir der 1. Teil so gut gefallen hat, musste das einfach sein.

Es ist wieder die Weltbild Ausgabe geworden, somit spart man auch noch ein paar Euros.


Katzenjammer von Frauke Scheunemann. 

Was ich gleich zu Beginn sagen kann, das Cover gefällt mir nicht. Die beiden Tiere wurde per Bildbearbeitungsprogramm zusammengefügt und das auch noch in schlechter Qualität. Na hoffentlich ist der Inhalt besser.

Das Buch werd ich dann gleich mal beginnen, denn jetzt hab ich erstmal genug von den Sandra Brown Büchern. *g*

Mittwoch, 4. Januar 2012

Gefangene der Liebe - Sandra Brown



Beschreibung:
Weltbild Ausgabe einer Sandra Brown Bücher-Sammlung
Sechszehn Jahre lang hat Marnie den Sohn ihrer verstorbenen Schwester wie ihr eigenes Kind aufgezogen. Eines Tages taucht Law Kincaid, ein charmanter Frauenschwarm, bei ihr auf. Er ist Davids Vater und der Mann, den Marnie seit fat zwei Jahrzenten mehr begehrt als alles andere.
Hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen für den Jungen, den sie nicht verlieren will, und Law, den sich nicht zu verdienen glaubt, kämpft die junge Frau einen leidenschaftlichen Kampf um das große Glück

Meine Meinung:
Nun schon das 2. Sandra Brown Buch. Dieses hier hat mich leider etwas enttäuscht. Die Liebesgeschichten von Sandra Brown verlaufen zwar immer nach dem selben Muster ... und es gibt immer eine Happy End. Aber die Geschichte von dem tollen, erfolgreichen Astronauten und der Künstlerin, war doch etwas langatmig. Die Spannung in der Mitte hätten man etwas besser machen können. 
Aber es war wieder ein Roman für Zwischendurch, daher wars nicht so wichtig.