Freitag, 27. Mai 2011

Saufit - Sabine Jürgens



Beschreibung:
Nur Sünder kommen in den Himmel: die frohe Botschaft für Fitness-Muffel
Endlich Glanz in den Augen, straffe Pobacken - und vor allem ein gutes Gewissen? Aber dann ist es doch wieder zu kalt und der Fernseher lockt? 
"Saufit" - das wären wir alle gern. Aber müssen wir deswegen gleich Schweiß und Tränen fließen?

Sabine Jürgens nimmt uns mit durch die Höhen und Tiefen ihres Ringens um ein fitteres Selbst. Ihre Mühen krönt sie mit einer schier unglaublichen aber umso froheren und vor allem selbst erprobten Botschaft: faul und fit sein geht zusammen! Kaum zu glauben? Lesen Sie - und probieren sie selber aus!

Meine Meinung:
Dieses Buch hab ich voriges Jahr von einer Freundin geschenkt bekommen. Warum? Weil ich ständig an meinem Fitness-Zustand nörgle und mir oft und gerne die Motivation fehlt. Jetzt war der richtige Zeitpunkt gekommen um das Buch zu lesen. 
Bin aber etwas enttäuscht!
Sabine erzählt von 2 Monaten ihres Lebens, wo sie versucht hat "sau-fit" zu werden, ohne sich dabei zu überanstrengend. Klingt gut, aber umsetzbare Ansätze find ich dabei nicht. Es ist ein witziges Buch, das man schnell gelesen hat. Aber die selben Gedankengänge hat man als Fitness-Muffel selbst und braucht dafür nicht ein ganzes Buch zu lesen. Denke nicht, dass mir das Buch aus der "Fitness-Krise" helfen wird/kann.
Lustiges Buch, aber mehr nicht.

1 Kommentar:

  1. Hi, hi...du gehörst auch zu den Fitness-Muffeln? Ich auch...
    Schade, dass das Buch nicht wirklich etwas Neues für uns bringt und du mehr erwartet hast!
    Schönes Wochenende!
    Martina

    AntwortenLöschen