Sonntag, 26. Juni 2011

Bitte keine Awards!!

Hallo ihr Lieben,
ich komme heute mit einer kleinen Bitte zu Euch.

Habe in den letzten Tagen ein paar Awards bekommen und freu mich natürlich rießig, dass ihr an mich gedacht habt. Werde mich noch bei jedem Einzelnen dafür bedanken. Aber ... auch wenn ich schon mal einen angenommen hab:

Möchte ich in Zukunft keine mehr bekommen. 
Ein lieb gemeintes Kommentar ist mir viel lieber, als 100 Awards.

Einer der Gründe warum ich diese Awards nicht veröffentlichen möchte ist, dass ich nicht so viel lese und daher wenig poste. Die Awards wären dann schon sowas wie "Werbung" bei den Spielfilmen. *g* Und ich möchte doch meinen Blog mit meinen gelesenen Büchern füllen!!

Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse. Aber soweit es möglich ist, möchte ich nur Bücher hier bloggen.

DANKE

Kommentare:

  1. Kein Problem. Kann Dich verstehen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Kann dich auch verstehen....mir werden es auch schon zu viele ;)
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. XD Herrlich, aber du hast recht, in letzter Zeit grasieren die Awards wie die Grippe :D Und dann ist mal wieder Monatelange nichts davon zu spüren. Na ja, keine Sorge, ich "awardiere" dich nicht, lese lieber deine Buchbeiträge ;) Und der Vergleich mit der Werbung war genial!

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  4. Okidoki, weiß bescheid:-)
    Momentan kommen die Awards auch regelrecht angeflogen:-)
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! *wink*
    Ich hab das "Problem" mit den Awards selbst schon auf meinem Blog angesprochen. Und Ehre ist das auch keine, denn irgendwann hat ihn schließlich jede(r).

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen