Sonntag, 4. September 2011

LESERUNDE - Blogging Queen (4. Abschnitt)


ACHTUNG! ACHTUNG!
Wer das Buch noch nicht gelesen hat bzw. noch lesen möchte, der sollte hier nicht weiter gucken. Es werden sicher einige Sachen gespoilert. Um Euch nicht den Spass am Lesen zu nehmen - bitte nur bis hier und nicht weiter.



Und schon den 4. Abschnitt fertig.
Kapitel 8 - Kapitel 9
Das wäre Seite 166-211.

Lulu wird diesmal von Stefan bzw. seiner Schwester aufgemöbelt, dass sie zur Pariser Fashionweek gehen kann. Lulu erfährt auch Stefans Geheimnis ist ... er hat beim Finanzamt Schulden. Deswegen möchte auch er zur Karl Show, weil er ein berühmter Fotograf ist und einen Bildband machen möchte.

Inzwischen möchten alle wissen, wer diese misteriöse Millie ist!

In Paris angekommen, trifft Millie den Kommissar und versucht zu flüchten. Ohne Geld, Telefon und Zugkarte. Wie es so kommen musste, wird sie von der Polizei aufgegriffen. Sie kann auch von dort flüchten und kommt ziemlich abgekämpft zu Hause an. Dort erfährt sie von Stefan, dass er den Kommissar zu ihnen eingeladen hat. 

Eine von ihren Kolleginnen hat ein verdächtiges Foto des Betrügers und ihrem Vater. Sie erkennt ihn an seinem Ring! Sie versucht Kontakt herzustellen. Über ihre Mutter bekommt sie die Telefonnummer. Lulu ist bei dem Anruf ziemlich redseelig und gibt auch ohne Widerrede Telefonnummer und Adresse an. Sie glaubt, dass ihr Vater sich mit ihr treffen bzw. in Kontakt bleiben will.

Tja, was soll ich davon halten. Denke, dass da sicher nicht ihr Vater bei der Tür reinspaziert. Aber ich lass mich mal überraschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen